KÜRBISCREMESUPPE mit MANGO

 

1  Hokkaido

ca.  1/3  des Kürbisgewichtes an Möhren

1 rote Pepperoni  sehr fein geschnitten

1 Zwiebel

1 große Mango (reif) am besten Flugmango

1 Zitronengras

Churrypulver, Chilipulver

Brühe

1 Ds. Kokosmilch

rote Currypaste

1 Stck . Ingwer

Als Topping:

Creme fraiche, Bio-Orangenzester und Saft, Chiliflocken

 

Zubereitung:

Den Kürbis  grob in Stücke hacken, Kerne entfernen.

Möhren in Stücke schneiden, Zwiebel fein hacken. Das Zitronengras flach klopfen .

Die Zwiebeln  und Pepperoni in Butter dünsten, die Churrypaste anschwitzen, Churrypulver und Chilipulver mit anschwitzen.

 Den Kürbis , die Möhren und das Zitronengras dazugeben, mit Brühe auffüllen, so daß der Kürbis eben bedeckt ist.  Dann die Kokosmilch dazugeben. Ca. 15 min. köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die geschnittene Mango dazugeben. Etwas von der Brühe in ein anderes Gefäß gießen.

Alles gut pürieren und je nach Konsistenz etwas von der Brühe wieder dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Für das Topping:  Creme fraiche mit Chiliflocken, Zester von der Bio-Orange und etwas Orangensaft

gut verrühren.

 

Die Kürbiscremesuppe mit dem Topping servieren

 

 

 

BON APPETIT  !!!!!!!