So gerne man auch kocht, jeder kennt das Gefühl, wenn einem ab und zu die Ideen ausgehen.

Hier, auf dieser Seite, posten wir immer wieder neue Anregungen, dabei achten wir auf Regionalität und Nachhaltigkeit,

sowie auf saisonales Gemüse.

Und Gesund und lecker muss es ein. 

 

Viel Spaß. :)

 

 

Die Pilzsaison  hat angefangen

                       Nudeln mit Salbeibutter und gebratenen Steinpilzen

 

Zutaten:  Ich nehme am liebsten Bruitoni Maccheroni No 76

                  frischer Salbei, gute Butter ( z.b. Berchtesgadener Bio-Butter aus unserer Kühltheke)

                  frische Steinpilze, Schalotten, eventl. etwas Zitrone, Salz , Pfeffer

 

 

Zubereitung:  Die Nudeln bißfest kochen. Den Salbei fein hacken und in etwas Olivenöl anbraten,

                          dann die Butter dazugeben und schaumig schmelzen lassen. Mit  Salz, Pfeffer

                          und etwas Zitronensaft abschmecken.

                           Die Steinpilze klein schneiden und mit den Schalotten braten, mit etwas Salz und

                           Pfeffer würzen.

                           Die Nudeln mit der Salbeibutter mischen, in tiefe Teller anrichten. Die gebratenen

                           Steinpilze obenauf geben und das ganze mit frisch gehobeltem Parmesan

                           servieren. 

 

 

                Ein leichtes, schnell zubereitestes  feines Gericht!!!

 

                     Bon appetit!!!!       .

                         

 

Für noch mehr Inspirationen besucht doch mal unsere andere Seite: :)

Wir würden uns freuen.

 

https://henrietteamaretta.jimdofree.com/blog/