Mittelmeerschönheit - Artischocken

 

                                      DARUM SIND DIE HÜBSCHEN BLÜTEN SO GESUND

Artischocken enthalten präbiotische Ballaststoffe, die den nützlichen Darmbakterien als 

Nahrung dienen. Zudem enthalten sie Folsäure, Vitamin B1, Vitamin B6, Calcium, Eisen und Beta-Carotin.

Artischocken sind kalorienarm, enthalten wenig Kohlehydrate und Fett.

Durch die enthaltenen Bitterstoffe und Flavonoide steigern sie den Gallenfluss und regen damit 

die Verdauung an.

Zudem stärken sie die Funktionsweise der Leber und senken den Cholesterinspiegel.